Über mich

Der Speck muss weg – Woche 10

10608036_778464642195969_449215288_n

Ich bin zwar einen Tag zu spät dran mit dem Bericht weil ich krank bin, aber besser spät als nie 😉

Da wir die letzten 2 Wochen eher mit Krankheiten beschäftigt waren ist das Projekt „Der Speck muss weg“ für mich in den Hintergrund gerutscht. Teilweise habe ich zuviel gegessen und teilweise zu wenig. Ich habe kaum Punkte aufgeschrieben und habe versucht, dass ganze zumindest im Kopf durchzugehen.

Lest hier nun meine Wochenbilanz:

10. Woche

 

Startgewicht

94,0 kg bei 1,73 m

Derzeitiges Gewicht

88,4 kg sind es nun und darüber freue ich mich sehr. Vor allem weil die letzten Wochen nicht so gut liefen.

Wunschgewicht

70,0 kg

Abnahme der Woche

Ich habe 1,3 kg abgenommen.

Abnahme insgesamt

5,6 kg sind es nun insgesamt.

Verbleibende Kilos

18,4 kg sind es noch bis zu meinem persönlichen Wunschgewicht.

 

Beispieltag

Frühstück: Schokobrötchen

Mittagessen: Nudeln mit Olivenöl, Tomaten, Knoblauch und Majoran, Basilikum, Essig, Pfeffer, Salz

Abendessen: Milchbrötchen und ein Joghurt

Zwischendurch: Äpfel und Schokolade

Getränke: 2 Kaffee mit 7,5%iger Kondensmilch, Wasser (ca. 1l)

-> Alles andere als gesund!

 

Sport

Kein gezielter Sport aber ab Montag beginnt endlich die Rückbildung und das bedeutet zumindest 1x pro Woche Sport. Danach geht es dann wieder richtig los mit Sport.

 

Was ist gut gelaufen?

Ich habe nicht zugenommen. Alles andere kann ich nicht beschönigen. Außer das ich im allgemeinen weniger Süßigkeiten gegessen habe.

 

Probleme…

Alles war irgendwie ein Problem. Die Krankheiten haben mich extrem aus dem Konzept gebracht.

 

Was ich mir für die nächste Woche vornehme!

Erstmal möchte ich, dass wir alle wieder gesund werden. Danach kann ich wieder voll durchstarten. Jetzt bin ich zu sehr genervt um das Projekt perfekt durchzuziehen.

 

Bis bald,

eure Sarah

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.