Ausflüge/Urlaub

Die schönsten Plätze der Welt #unserkoffer

Es gibt Orte die man nie vergisst, die man immer in traumhafter Erinnerung behält. Sei es ein wunderschöner Strand oder ein Aussichtspunkt, es gibt so viele tolle Plätze auf dieser Welt.

Ich habe mal meine Bloggerkolleginnen nach ihren Lieblingsplätzen gefragt. Macht euch jetzt mit uns auf die Reise an die (für uns) schönsten Plätze der Welt:

Sanne von Andalusien Mutti

Bildrechte: andalusienmutti.wordpress.com/

Bildrechte: andalusienmutti.wordpress.com/

Es ist Budapest (an der Donau). Wir haben dort ein Jahr gelebt und ich habe mich unsterblich in diese Stadt verliebt. Das Angebot dort ist unbeschreiblich, sei es kulturell, gastronomisch, für Kinder oder was auch immer. Es ist definitiv eine Reise wert.

 

Dani von Glucke und So

Bildrechte: gluckeundso.de

Bildrechte: gluckeundso.de

Den schönsten Strand habe ich bis jetzt in Miami Beach gehabt. Dort begann auch der beeindruckenste Urlaub meines Lebens.

 

Nina von Timbaru

Bildrechte: timbaru.de

Bildrechte: timbaru.de

Zu meinem Lieblingsort gehören Wasser und Bäume. Diese Kombination bringt mir ganz viel Ruhe, und ich kann wunderbar entspannen. (Auf dem Bild: Piestany in der Slowakei)

 

Jessi von Terrorpüppi

Bildrechte: terrorpueppi.de

Bildrechte: terrorpueppi.de

Mein Lieblingsstadt (gleich nach Berlin) ist Rom. Doch mein Lieblingsplatz lässt sich nicht auf eine Stadt beschränken. Ich liebe nämlich historische Straßenbahnen, Bimmelbahnen, Aufzüge und in Lissabon hatte ich davon ganz wunderbare Exemplare.

 

Anna von Familie Motte

Bildrechte: familiemotte.de

Bildrechte: familiemotte.de

 

Mein Lieblingsplatz ist der kilometerlange breite und weiße Sandstrand von Bjerregard in Dänemark. Es gibt wenige Plätze an die ich mehrfach reise, aber hier fühle ich mich „angekommen“. Ich könnte stundenlang aufs Meer schauen und mit meinen Kindern buddeln. Dabei vergesse ich alles um mich herum. Sobald ich den Strand betrete setzt sofort die Erholung und der „Urlaubsmodus“ ein.

 

Yvonne von Limalisoy

Bildrechte:limalisoy.de

Bildrechte:limalisoy.de

Ein Bild, das für mich einen unbeschwerten Moment darstellt und beim Draufschauen ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert hat. Denn so unbeschwert wie zu seiner Zeit sollte ich in Zukunft wieder öfter sein 🙂

Nadine vom Berliner Kinderzimmer

BerlinerKinderzimmer_Nordsee

Bildrechte: berliner-kinderzimmer.de

Das Bild zeigt den Strand auf der Lieblingsnordseeinsel..und es gibt für mich wahrlich keinen besseren Ort. Ich steh (Winter) oder sitze (Sommer) gern genau dort. Der Sand reibt an meinen Füßen, die Muscheln knirschen. Ewig rauscht das Meer. Der Strand ist an manchen Stellen hundert Meter breit, der Horizont verschwimmt. Menschen verlieren sich als kleine Punkte im Irgendwo. Es scheint kein Anfang und kein Ende zu geben…Es ist ein kleines melancholisches Gefühl und ein großes von Freiheit. Genau diese Mischung suche ich immer wieder dort, weil sie mich erdet und mir Ruhe gibt.

 

Sarah vom Zwergenzimmerchen

Zwergenzimmerchen_SaCalobra

Bei einer Inselrundfahrt auf Mallorca durfte ich die Bucht „Sa Calobra“ kennen lernen. Es ist einfach eine traumhafte Bucht und ein wunderschöner Ort. Aber Mallorca hat ja viele wunderschöne Ecken abseits von den großen Touristenhochburgen.

 

Und wo sind eure Lieblingsplätze?

 

Dieser Beitrag gehört zum Bloggergemeinschaftsprojekt ‚Ich packe meinen Koffer‘.

Koffer-klein

Letzte Woche hat euch Nadine vom Berliner Kinderzimmer mit an die Nordsee genommen.

In der nächsten Woche nimmt euch Jessi vom Blog Terrorpüppi mit auf eine ganz besondere Reise: eine Reise in das Weihnachten ihrer Kindheit.

Ihr findet uns auch auf Facebook und Twitter. Folgt uns doch, damit ihr zukünftig nichts mehr verpasst.

2015-08-9--20-47-54

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.