Glücksmomentchen 2015

Glücksjahr 2015 – 16

Dies sind meine #gluecksmomentchen2015 der vergangenen Woche:

15.04.2015

Treu 081

4. Hochzeitstag

 

 

 

 

U5Gesunde Tochter und erfolgreiche U5

 

 

 

 

 

 

Ich war mal wieder bei Ernstings Family shoppen. Die Mitarbeiterin dort kenne ich schon als Kundin von der Arbeit. Jedes Mal komme ich dort gar nicht weg, weil wir uns immer festquatschen. Auch diesmal wieder und dazu habe ich dank einem Gewinnspiel, auf das sie mich hingewiesen hat, 20% gespart. Das hat sich wirklich gelohnt. Der Sohn hat sich auch über seine ganzen „Cars“-Klamotten gefreut.

 

 

frühling

 

 

 

 

Frühling im Garten

 

Am Abend haben wir beim Griechen bestellt. Lecker 🙂

Die Kinder sind sehr schnell eingeschlafen und so konnten der Mann und ich mit einem (alkoholfreien) Sekt auf uns anstoßen.

 

 

16.04.2015

Am Morgen war ich bei Rossmann einkaufen und dort wartete eine sehr nette Verkäuferin auf mich. Diese gute Laune die sie versprühte steckte einfach an. Das hat auch mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

 

17.04.2015

Endlich hat der ElternKindGarten wieder begonnen. Nach 2 Wochen Pause wurde es auch wieder Zeit. Wie schnell man diese Truppe vermissen kann und wie toll das alles mit den Kindern ist. Einfach total schön.

Am Nachmittag rief der Verkäufer von unserem Wunschgrundstück an. Wir bekommen es!!!! Freude pur!!!

 

18.04.2015

frühstück18.4.15Meine Kinder haben am Morgen fröhlich zusammen rumgealbert. Ich mag das so gerne.

IMG_0623

Ein Spaziergang bei schönstem Frühlingswetter war wunderbar.

IMG_0634

Ein Eis am späten Nachmittag hat mich richtig glücklich gemacht.

 

19.04.15

IMG_0642

Leckeres Geburtstagsfrühstück bei der Schwägerin

IMG_0658

Kaffee trinken in der Sonne

IMG_0657

Waffeln essen

IMG_0691

Unsere selbstgemachte Wochenendpizza

 

20.04.2015

Der Grundstücksverkäufer hat angerufen und mit uns einen Notartermin für Donnerstag vereinbart. Möge diesmal alles klappen!

Ein Spaziergang bei herrlichem Sonnenschein, die danach schlafende Tochter im Kinderwagen und dadurch ein bisschen Zeit für mich. Paradiesische Ruhe!

Ein letztes Mal zum Rückbildungskurs. Jetzt ist das Kapitel auch endlich abgeschlossen. Und da wir heute die Kinder mitbringen durften war es auch ganz lustig. Und da alle die Tochter unglaublich süß fanden, habe ich mich natürlich super gefreut. Und heute habe ich auch zum ersten Mal gehört, dass die Tochter aussieht wie ich. Also war ich wohl doch daran beteiligt 😉

 

21.04.2015

Eine viel schlafende Tochter versüßt mir den Tag. Endlich mal etwas Zeit für mich und außerdem ist es bei meinen Kopfschmerzen dann nicht so anstrengend.

Endlich habe ich den Kinderarzt gewechselt. Dieses Thema schiebe ich schon sehr lange vor mir her. Beim neuen Kinderarzt habe ich ein echt gutes Gefühl, vor allem war das Telefonat schon wirklich sehr nett.

Ich war alleine mit dem Sohn auf dem Spielplatz. Diese Mutter-Sohn-Zeit ist derzeit wirklich zu selten. Ich habe es sehr genossen!

 

Unterschrift

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.