Freitagslieblinge

Meine Freitagslieblinge am 10. März 2017

Nach vielen Wochen möchte ich euch heute mal wieder von meiner Woche und über meine Freitagslieblinge berichten. Diese Woche war anstrengend und das obwohl ich nur zu Hause war. Mein Mann war auf Dienstreise und das ist für mich jedes Mal eine Herausforderung. Es wird Zeit für Frühling und gesunde Kinder. Dann wird es uns allen wieder besser gehen.

Buchliebling

fettlogiküberwinden

Das Buch „Fettlogik überwinden“ von Dr. Nadja Hermann lag jetzt schon 2 Monate ungelesen im Wohnzimmer. Deshalb wurde es jetzt endlich Zeit damit anzufangen. Es hat mir schon in manchen Dingen die Augen geöffnet und hilft mir dabei, endlich mein Leben im Bezug zur Ernährung umzukrempeln. Darüber werde ich in der Zukunft sicher noch bloggen.

Lieblingsessen

Maccaroniauflauf

Am Dienstag hat uns meine Mutter Maccaroniauflauf vorbeigebracht. Ich esse den einfach so gerne. Ich habe auch beschlossen, ihn endlich mal wieder selber zu machen.

Das Foto sieht jetzt nicht besonders gut aus, weil das Essen schon kalt war. Leider habe ich zu spät an das Foto gedacht und war beim Essen einfach zu gierig.

Lieblingsmoment mit den Kindern

lesenmitkind

Diese Woche alleine mit 2 Kindern war nicht ohne. Der Große war krank zu Hause und nicht wirklich ausgelastet. Beide Kinder haben sich ständig angestachelt. Geschwister eben! Deshalb habe ich die Momente besonders genossen, in denen beide bei mir saßen (oder in der Nähe) und wir gemeinsam und in Ruhe ein Buch gelesen haben. Wir 3 zusammen und ohne Geschrei. Diese Momente geben mir Kraft!

Lieblingsmoment nur für mich

Familienbett

Da mein Mann diese Woche ja nun auf Dienstreise war, gab es nicht viele Momente nur für mich. Am Abend im Bett hatte ich dann aber meist kurz etwas Ruhe, bevor einer der beiden wieder wach war. Da war ich dann am Laptop, habe Fernseh geschaut oder gelesen. Das tut wirklich gut, wenn man den ganzen Tag nicht alleine ist. Und die schlafenden Kinder beobachten tue ich dann auch immer gerne.

Lieblingsinspiration

Ich beschäftige mich aktuell mit Ideen für unseren Vorgarten und nutze dafür gerne (wie immer) Pinterest. Habt ihr pflegeleichte und hübsche Ideen? Ich bin da wirklich eher planlos. Auch wenn Pinterest natürlich immer schöne Ideen hat, muss es ja auch irgendwie umsetzbar sein für uns. Ich denke wir werden aus vielen Ideen kombinieren.

 

Weitere Freitagslieblinge anderer Blogger findet ihr bei der BerlinMitteMom.

 

bis-baldeure-sarah_neu

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.